Geschichte

Die Firma Quaderer Autoelektrik AG wurde zu Beginn des Jahres 1968 in Schaan gegründet und hat im Verlaufe ihrer über 45jährigen Tätigkeit eine grosse Verankerung ihrer Geschäftsfelder im regionalen Markt erlangen können. Dabei wird auf der Kundenseite der Name ‚Quaderer' heute vielfach als Synonym für eine hohe Service-Qualität sowie technische Kompetenz verwendet. War das Sortiment der Quaderer AG anfangs primär auf autoelektrische Dienstleistungen ausgerichtet, so umfasst dieses nun verschiedene Bereiche, wie beispielsweise mobile Telekommunikation, Navigationssysteme, Fahrzeugklimatisierung sowie ein breites Spektrum an Fahrzeugreparaturen.

Chronik

           
2015  Einbindung der dritten Generation in den Betrieb
2014 7acht Händlervertrag
2014 Samsung Shop in Shop Eröffnung
2013 Zertifiziert für Samsung Reparaturen 
2013  Autotuning
2012 Neues Firmenlogo
2010 Homepage mit neuem Design
2010 Bosch Classic Car Partner
2009 

Partnervertrag mit Telecom Liechtenstein

2008 Bosch Car Service Vertrag 
2008 Offizielle Verkaufsstelle für Apple iPhone
2005 Swisscom KMU Partner
2005 Investitionen in Werkstatt Infrastruktur
2004 Orange Point Vertrag
2003 Investitionen in Handy Rep.Werkstatt für Nokia, SonyEricsson,Motorola
2002  Stützpunkthändler für Garmin Navigationen
2002  Händlervertrag mit Mobilkom Liechtenstein
2001  Motorola Reparatur Center
2001 Status eines Orange Corner
2001  Beitritt in die Mobiltel
2001 Aufschaltung der Homepage
2000  LSVA Servicestelle
2000 Einbindung in das Swisscom Shop in Shop Konzept
2000     Regionalvertreter des Climservice Netzwerks für Klimareparaturen
1999    Orange Vertretung
1997 Offizielles Ericsson Service Center / Point
1996 Ausbau und Modernisierung des Verkaufslokals
1991 Einbindung der zweiten Generation in den Betrieb
1986 Verkauf der ersten Natel C Geräte
1982     Verkauf der ersten Natel A/B Geräte
1975     Übernahme des Bosch Services für Liechtenstein
1975  Bezug des Gebäudes an der Eschnerstrasse 5
1974  Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
1968 Firmengründung durch Hermann und Gertrud Quaderer